14. September - 21. September 2019

BreathWalk ist eine aus dem Kundalini-Yoga entwickelte Praxis, welche in fünf Phasen eingeteilt wird: In der Vorphase wird der Körper aufgeweckt und auf die Atmung eingestimmt. Es folgt eine sanfte Auf- und Ausrichtung des Körpers, um ihn optimal auf das Gehen vorzubereiten, bevor es mit dem Hauptteil des BreathWalk, der Vitalisierungsphase, losgeht.

Diese kann, je nach Thema des BreathWalk (es gibt 16 verschiedene Programme), anregend oder beruhigend wirken. Abschliessend folgt das Balancieren, das die Sinne wieder auf das Aussen vorbereitet und der „innere Spaziergang“, eine im Sitzen oder Stehen ausgeführte Meditation, welche die Wirkung des BreathWalks integriert.

Kursleiterin

franziska pfeuti breathwalk portraitFranziska Pfeuti, Ganzheitliche-integrative Atemtherarpeutin, zertifizierte BreathWalk-Trainerin

Programm

Morgens nach dem Frühstück starten wir entweder direkt vom Hotel weg oder wir fahren mit der Bahn in ein Nachbardorf und starten von dort. Somit sind wir abwechselnd zwischen ca. 1 ½ und 3 Stunden unterwegs. Der Rest des Tages kann mit Wandern, Velofahren oder in der Hängematte liegend verbracht werden. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, gemeinsam das Goms zu erkunden. Nach dem Nachtessen treffen wir uns zu einem halbstündigen „Ausklang des Tages“ (Entspannung, Meditation). Die feine Küche und herzliche Atmosphäre im Haus runden den Aufenthalt ab.

Preise für 7 Übernachtungen

Doppelzimmer CHF 999.00 pro Person

Einzelzimmer CHF 1119.00 zzgl. Kurtaxe CHF 3.00 / Nacht

Im Preis inbegriffen

7 Übernachtungen mit Halbpension im Hotel Glocke, täglich geführte Breathwalks, abends halbstündige Entspannung.

Preise für 4 Übernachtungen

Samstag bis Mittwoch oder Dienstag bis Samstag

Doppelzimmer CHF 619.00 pro Person

Einzelzimmer CHF 689.00 zzgl. Kurtaxe CHF 3.00 / Nacht

Im Preis inbegriffen

4 Übernachtungen mit Halbpension im Hotel Glocke, täglich geführte Breathwalks, abends halbstündige Entspannung.