Gommer Lammragout

Rezept für 4 Personen

Lammragout

Zutaten 

  • 720g Gommer Lammragout
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Abrieb von Zitrone
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 3 Körner Wachholderbeeren
  • 1TL Kümmel
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2dl Bouillon oder Kalbsfond
  • 1dl kräftiger Rotwein
  • mit Salz, Pfeffer und Koriander (gemahlen) abschmecken

Vorbereitung

Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und sehr fein schneiden. Zitrone waschen und reiben. Fleisch würzen.

Zubereitung

Topf erhitzen und wenig Öl hinzufügen. Sobald das Öl heiss ist, das Fleisch kräftig anbraten. Zwiebel und Knoblauch hinzufügen. Andünsten bis sich ein sirupartiger Saft bildet. Tomatenpüree hinzufügen. Sobald sich das Püree aufgelöst hat, mit Rotwein ablöschen. Einkochen lassen und mit der Bouillon auffüllen, bis das Fleisch bedeckt ist. Zitrone , Kümmel, Lorbeerblatt und Wachholder hinzufügen. Auf kleiner Flamme ca 90 Minuten weichkochen. Auf Wunsch kann die Sauce mit wenig Stärke abgebunden werden, sowie mit wenig Butter abgeschmeckt werden.

Dazu passen Spätzli, Kartoffelstock, Kabis oder Bohnen

Viel Spass beim Nachkochen!

Lucas, der Gloggä Koch